Ejektordüse

Durch Verwendung der Ejektordüse in Verbindung mit einem Saugaggregat lassen sich Kapazität und Einsatzbereich erweitern. Die Ejektordüse wird entweder mit Wasser oder mit Luft betrieben.

Bei Verwendung von Wasser kann in Verbindung mit einem Saugaggregat eine maximale Hubhöhe von 20 Metern erreicht werden. Dieser Wert hängt jedoch von der Leistung der Hochdruckpumpe und des Kompressors sowie vom Gewicht des anzuhebenden Materials ab.
Bei der Verwendung von Luft anstatt Wasser (separater Kompressor) lässt sich eine maximale Höhe von ca. 13 Metern erreichen. Um maximale Hubhöhe und Effektivität erzielen zu können, sollte sich die Ejektordüse so nahe wie möglich am anzuhebenden Material befinden.

  • Hergestellt aus rostfreiem Stahl
  • Mit folgenden Anschlüssen erhältlich: 2″, 3″ und 4″
  • Auswechselbare Strahlen zur einfachen Anpassung an unterschiedliche Durchsätze.
  • Gewindeanschlüsse für sichere Verbindungen

Artikelnummer: 11-1550050 Kategorie: